Regeln

Neuste Regelveränderungen:


§1 Allgemein


§1.1 Scamming/Betrug

Niemand der Mitglied der Frakarmy ist, oder sich auf dem Frakarmy.de TeamSpeak aufhält darf Scammen bzw. Betrügen. Man darf jedoch Scammer scammen, wenn man einen Beweis hat das der Scammer scammt.

-> 1Jahr Bann vom Teamspeak + Permanenter Rauswurf aus der Army.


§1.2 Regelkraft

Owner behalten sich das Recht vor Regeln außer kraft zu setzen.


§1.3 Aktivität

Alle Teammitglieder müssen innerhalb von 2 Wochen für mindestens 8 Stunden auf dem TeamSpeak verfügbar sein. Abwesenheit ist vorher mitzuteilen.

-> 1 Verwarnung. Verwarnung wird dem Teammitglied mitgeteilt.


§1.4 Rangverteilung

Member in der Testphase müssen sich innerhalb einer Woche für mindestens 6 Stunden an Gesprächen beteiligen. Außerdem müssen sie stehts freundlich zu anderen Benutzern sein und dürfen nicht negativ auffallen.


§1.5 Bestrafung

Jedes Opfer (z.b. einer Beleidigung) hat die möglichkeit die Strafe des Täters abzumildern. Das heist wenn ein Teammitglied eine Banndauer von z.b. 4 Stunden für die Tat vorsieht, kann das Opfer mitteilen, dass die Banndauer kürzer ausfallen soll. Dies ist dann vom Teammitglied anzuwenden!


§1.6 Definition von den Aufgaben der Teammitglieder

Admins: Admins sollten sich genau wie Owner voll in das Team einbringen. Dazu gehört die Army mit neuen Ideen und der Erfüllung von Aufgaben Aktiv zu halten.

Teamleitung: Sind kein Mittelrang. Teamleiter sind die Leiter der Moderatoren. Sie haben die Aufgabe die Online Zeit der Teammitglieder zu Überprüfen.

Moderator: Die wichtigste Aufgabe der Moderatoren ist, sich um Member und neue Teamspeakbenutzer zu kümmern. Sie sind der erste Ansprechpartner bei Problemen und Fragen. Falls ein Moderator ein Problem nicht lösen kann hat er sich an die Teamleitung zu wenden.


§1.7 Soundboard

Neue Leute die mit Soundboard auf den Teamspeak kommen sollten zuerst mit “Global Mute Extreme” Rang bestraft werden, bevor man diese Permanent bannt.

-> Member oder Teammitglieder mit Soundboard werden für eine Stunde vom Teamspeak gebannt und erhalten eine Verwarnung.


§1.8 Hacking

Das hacken gegen andere FrakMember in jeglichen spielen ist verboten. Als Beweis akzeptieren wir von Membern oder Fremden ein Videobeweis, von Teammitgliedern reicht eine Mündliche Bestätigung.

-> Army Ausschluss und 24 Stunden TeamSpeak Ban.

Das hacken gegen nicht FrakMember wird mit einer Verwarnung bestraft.


§1.9 Bannumgehung

Jegliche Bestrafungen durch Teammitglieder darf nicht umgangen werden. Solltest du einen Bann von unserem Teamspeak oder sonstigen Server-Systemen umgehen musst du mit immer wieder Permanenten Bestrafungen rechnen.


§2 TeamSpeak

§2.1 Namensgebung

Absatz 1

Der Nickname sollte dem ingame-Nickname entsprechen. Ggf. kann der Nickname durch einen weiteren Nickname ergänzt werden.

-> 1 Verwarnung


Absatz 2

Nicknames dürfen keine beleidigenden oder anderen verbotenen oder geschützen Namen oder Namensteile enthalten.

-> 1 Verwarnung


Absatz 3

Das Ausgeben als eine andere oder dritte Person ist untersagt. Erlaubt ist es jedoch im Späße zu machen.

-> 1 Jahr Bann vom TeamSpeak.


Absatz 4

Wenn du deinen Namen änderst, hast du uns dies per E-Mail oder WhatsApp mitzuteilen. Eine Namensänderung ist nur alle 14 Tage erlaubt. Solltest du dies nicht tun, verlierst du deinen Member Rang. Diesen kannst du daraufhin erneut Beantragen.


§2.2 Avatar

Avatare dürfen keine pornographischen, rassistischen, beleidigenden oder andere gegen das deutsche Recht verstoßenden Inhalte beinhalten.

-> 1 Verwarnung + Eventuell Bann von bis zu 1,5 Stunden


§2.3 Umgangston

Der Umgang mit anderen TeamSpeak Benutzern sollte stets freundlich sein. Verbale Angriffe gegen andere Personen sind untersagt.

-> Bann bis zu 7 Tagen


§2.4 Channel-hopping

Channel-hopping (das ständige Springen von einen in den anderen Channel) ist untersagt.

-> Bann bis zu 24 Stunden, bei Neuen Personen 30 Tagen.


§2.5 Gespräche aufnehmen

Das Mitschneiden von Gesprächen ist auf dem gesamten Server nur nach Absprache mit den anwesenden Benutzern des entsprechenden Channels erlaubt. Willigt ein User der Aufnahme nicht ein, ist die Aufnahme des Gesprächs verboten. In eigenen und gekennzeichneten Channeln ist das Aufnehmen erlaubt.

-> Permanenter Bann. Ausschluss aus der Army. Eventuell werden wir Anzeige erstatten.


§2.6 Kicken/Bannen

Ein Kick oder Bann ist zu keinem Zeitpunkt unbegründet, sondern soll zum Nachdenken der eigenen Verhaltensweise anregen. Unangebrachte Kicks/Banns müssen den zuständigen Admins gemeldet werden.

-> Das Teammitglied kriegt eine Verwarnung und Eine Rangabstufung.


§2.7 Weisungsrecht

Owner, Admins und Supporter haben volles Weisungsrecht.

-> Das Verweigern einer bestimmten Anweisung führt zu einem Bann von einer Zeit bis zu 4 Stunden.


§2.8 Hackerangriffe

Jeder Angriff gegen diesen Server ist strafbar und wird ggf. strafrechtlich verfolgt.


§2.9 Datenschutz

Private Daten wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter und ähnlichem dürfen nicht öffentlich ausgetauscht werden.

-> Verwarnung + 14 Tage Bann. Bei Daten besonderer Privatsphäre oder sensiblen Daten Ausschluss aus der Army und Eventuelle Anzeigeerstattung.


§2.10 Upload von Dateien

Es ist nicht gestattet pornographisches, rassistisches oder rechtlich geschütztes Material hochzuladen und/oder mit anderen Benutzern zu tauschen.

-> Teammitglied Entscheidet.


§2.11 Channel-Regeln

Bestimmte Server-Regeln können durch Channel-Regeln aufgehoben oder erweitert werden. Es gilt unbedingt die Channel-Regeln zu beachten. Außerdem kann der Oberste Channel (Zum Beispiel "● Permanente Räume ●", dessen wirkungsbereich ist von "━━━━..." bis "━━━━...". Über und unter "● Permanente Räume ●") zwichen den Trennstrichen Regeln für den Unteren Bereich enthalten, diese sind einzuhalten.


§2.12 Banndauer

Ein Bann sollte niemals Unangemessen Lang oder Kurz sein. Jedes Vergehen in diesem Regelbuch hat unten eine Dauer der Bestrafung. Sollte Eine bestimmte Zeit angegeben sein, muss mit dieser Zeit gebannt werden.


§2.13 Meldepflicht

Es sind alle Benutzer angehalten, die TS3-Server Regeln zu beachten. Sollte ein Regelverstoß von einem Benutzer erkannt werden, ist dieser umgehend einem Admin oder Supporter zu melden.


§2.14 Reinreden

Wenn jemand einen Channel betritt und direkt los redet wird er rausgemovet bis er verstanden hat das er andere ausreden lassen muss. Bei anhaltendem verstoß wird eine Verwarnung vergeben.


§2.15 Musikbots (*Teilweise auser Kraft Gesetzt!*)

Wir werden alle Musikbot Besitzer Benachrichtigen wenn die Regel wieder Aktiviert wird. Zuzeit kann sich aber gerne JEDER einen Musikbot auf den Teamspeak hohlen! ;)

Ein Musikbot darf nicht übermäßig laut sein, sodass er nur eine Lautstärke wie bei einem Normalen Gespräch haben darf. Er darf nicht Automatisiert einem Client folgen. Da ein Bot einen Slot unseres TeamSpeaks Blockiert, und wir diesen Slot bezahlen müssen, Verlangen wir für jeden Musikbot oder Ähnlichen Bot eine spende* von 5€ Jährlich. Dann darfst du einen Slot unseres TeamSpeak Servers Permanent Belegen. Wir geben jedoch keine Gewehr darauf, das dein Bot für immer den TeamSpeak Slot Belegen darf. Wir nehmen uns jederzeit das Recht, deinen Bot für unbestimmte zeit von unserem TeamSpeak Server zu Verbannen. Wenn du die Identität deines Bots änderst, ist uns dies Mitzuteilen, sodass wir deiner Neuen Identität den Rang "Musikbot" geben können, und deiner alten Identität den Rang "Musikbot" wegnehmen können.

*Diese Spende ist kein Kommerzieller Kauf, sondern gibt uns nur jene Kosten wieder, die ein Bot uns Kostet. Außerdem Zahlen wir dieses Geld sofort bei unserem Serververmieter (Contabo) ein, und sehen es nicht als unser eigen.

(Ohne Gewähr) Wir versprechen dir jedoch das dein Bot, solang wie möglich und auch immer auf unseren TeamSpeak joinen kann. Den Text oben, ohne Gewehr usw., haben wir nur aus teils Rechtlichen gründen geschrieben.


§2.16 AFK

Wenn jemand sein Mikrofon nicht Mutet, wird er in den AFK Channel Verschoben. Es sei denn er ist in seinem eigenem Channel.


§2.17 VPN

VPN ist auf dem Server nicht gestattet. In sonderfällen aktivieren wir einen Anti-VPN Bot auf dem Teamspeak. Musikbots sind von dieser Regel ausgeschlossen.


§3 WhatsApp

§3.2 Frakarmy WhatsApp Gruppe

Die Gruppeninfo ist Regel. Sie wird eingehalten.

-> Rauswurf aus der Gruppe. Eventuell wird durch entscheidung eines Owners mehr bestraft.